Willkommen

Die LAG NRW „Sanktionsfreie Mindestsicherung“ ist ein Zusammenschluss der LINKEN in NRW, der offen ist für Bündnispartnerinnen und -partner und Interessierte, die der LINKEN nahe stehen.

Auf unserer Webseite möchten wir uns vorstellen, euch unsere Arbeit näher bringen, über die neueste Rechtsprechung informieren, euch Platz bieten um eure Aktionen und Termine bekannt zu geben und euch die Möglichkeit bieten, mit uns in Kontakt zu treten.

Eine bedarfsgerechte Mindestsicherung von derzeit 1.200 Euro statt Bürgergeld: Ein individueller Anspruch (statt Bedarfsgemeinschaften) schützt die Menschenwürde und vermeidet Abhängigkeiten, die mit Gewalt einhergehen können. Die Mindestsicherung darf nicht gekürzt werden („sanktionsfrei“).

Lasst uns gemeinsam nicht nur daran arbeiten, diese Seite aufzubauen, sondern auch daran, den Staatsterror durch das Bürgergeld System zu beseitigen.

 

Aktuelles aus der LAG:

Mit großer Mehrheit wurde dieser Antrag angenommen. Die Erhöhung zum 1. Januar 2024 um 12% ist ein erster Schritt, aber dieser reicht nicht aus, um ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen. Weiterlesen

Online Mitgliederversammlung

Datum 27.11.2023 Uhrzeit: 19:00 Uhr Ort: Zoom-Webkonferenz Weiterlesen

Es ist zweifellos wichtig, dass die Entscheidungen der Regierung in Bezug auf die Verwendung von öffentlichen Geldern im Einklang mit dem Grundgesetz stehen und die Auswirkungen auf bedürftige Gruppen und soziale Gerechtigkeit berücksichtigen. Weiterlesen